IMG_2690-2_edited_edited.jpg

Robin Jacob

 Innovativ & 
traditionell!

für  unsere einzigartige Musikstadt Markneukirchen mit ihren Ortsteilen

Mit Heimatverbundenheit und Verantwortungsbewusstsein stehe ich als Familienvater und gläubiger Christ für unsere Stadt ein und möchte dabei auf Altbewährtes setzen und Neues wagen.

Es braucht

Weitsicht

unsere Stadt zukunftsfähig zu gestalten

Es braucht

MUT

Probleme anzugehen und auch neue Wege zu wagen

Es braucht

Ideenreichtum

auf der Suche nach Möglichkeiten

Es braucht

Erfahrung

Sachlagen ausgewogen zu betrachten

Es braucht

Hartnäckigkeit

etwas voranzubringen oder gar zu verändern

Es braucht tiefe

Verwurzelung

der globalen Welt zu begegnen und Traditionen zu wahren

Es braucht

Bodenständigkeit

den Dingen einen angemessenen Wert beizumessen

Es braucht ein weites

Herz

 für die Belange des Einzelnen

Es braucht einen Blick für die

Notlagen

um ihnen begegnen zu können

Es braucht den Sinn für

Gemeinschaft

um gemeinsam voranzugehen

Es braucht Verantwortungsbewusstsein vor Gott und den

Menschen

um in ihrem Sinne zu handeln

Es braucht

Herzblut

und Leidenschaft für unser Neikirng und seine Ortsteile - um sich voller Enthusiasmus den Aufgaben zu stellen

Warum ich kandidiere -

Was mich antreibt

Es gibt einige Problemfelder in der Stadt, die uns jetzt drücken und auch zukünftig beschäftigen werden. Dazu zählen der demografische Wandel, der uns in allen Bereichen begegnet; der zunehmende Mangel an Fach- und Arbeitskräften; die rückläufige Attraktivität der traditionellen Musikinstrumentenherstellung - die unsere Stadt über Jahrhunderte entwickelt und geprägt hat; der Leerzug der Innenstadt; der Verfall von Gebäuden und gleichzeitig die hohe Nachfrage nach Baugrund; die schwierige Finanzsituation der Kommune; die Unzufriedenheit unserer Einwohner in verschiedenen Bereichen (Versorgung, Bildung, Sauberkeit der Stadt und ihrer Ortsteile, bis hin zur großen Politik und der gegenwärtig gespaltenen Gesellschaft).

Alles Dinge, die mich seit Jahren umtreiben und für die ich mich bisher nach meinen Möglichkeiten engagiert habe. Nun bietet es sich an, noch mehr Verantwortung zu übernehmen und die benannten Felder aus der Sicht eines vierfachen Familienvaters mit einem großen Herzblut für unsere Stadt gemeinsam mit Ihnen anzugehen. Ich bin jemand, der Probleme angeht und nach machbaren Lösungen sucht. Deshalb stelle ich mich Ihnen als Kandidat für das Amt des Bürgermeister der Stadt Markneukirchen zur Wahl.

Wofür ich mich einsetze-
mein Wahlprogramm

 
IMG_2844.jpg